UNSERE VORHABEN

  1. Mehr Flair, weniger Blech in der Innenstadt

Wir arbeiten auf eine autoarme Innenstadt hin, um die Aufenthaltsqualität auch außerhalb von Fußgängerzone und Neckarmeile zu erhöhen und die Anwohner zu entlasten. Das bedeutet für uns auch weniger Gehwegparken und stattdessen mehr Raum zum Verweilen oder für Außengastronomie. Dazu fordern wir ein attraktives Parkplatzangebot an den Rändern der Innenstadt, eine entsprechende Bewerbung und generell eine intelligente Parkraumbewirtschaftung.

  1. Wollhaus – fast jede Veränderung ist besser als der aktuelle Zustand

Am Wollhaus muss dringend etwas geschehen. Wir favorisieren eine Lösung mit offenen, zum Rest der Fußgängerzone ausgerichteten Handelsflächen und kein geschlossenes Center. In den Obergeschossen setzen wir uns Dienstleistung und Wohnungen (natürlich mit Förderquote!) ein. In Anlehnung an den heutigen Wollhausturm, können wir uns ein architektonisch ansprechendes Hochhaus vorstellen, das an den Außenseiten begrünt und auf dem Dach bepflanzt wird.